Suche
  • Aktuelles zum DAX30-Index
  • Wissen rund um den größten deutschen Aktienindex
Suche Menü

DAX vom 23.09.13

Am Montag nach der Bundestagswahl startet der DAX verhalten. Er beendet den Tag mit einem Minus von 40,44 Punkten (-0,47%) beim Stand von 8.635,29 Punkten. Die Umsätze liegen bei 2,99 Mrd. Euro und das Verhältnis der Tagesgewinner zu den Tagesverlierer ist recht ausgeglichen.  13 Aktien beenden den Tag im Plus, angeführt von K+S mit +2,89%. Dem gegenüber stehen 17 Unternehmen mit einem Minus zum Wochenauftakt. Größter Verlierer ist die Deutsche Post mit -3,73% gefolgt von ThyssenKrupp mit -1,86%.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.