Suche
  • Aktuelles zum DAX30-Index
  • Wissen rund um den größten deutschen Aktienindex
Suche Menü

DAX vom 10.07.13

Bei niedrigen Umsätzen von 1,72 Mrd. Euro schließt der DAX mit leichtem Plus. Ab 17.11 Uhr bewegte sich der Index aufgrund eines technischen Fehlers nicht mehr. Nachdem die Probleme behoben waren, ging der DAX mit 8,73 Punkten im Plus (+0,11%) und einem Stand von 8.066,48 Punkten aus dem Hendel. 14 Tagesverlierer, angeführt von K+S mit -3,96% stehen heute 16 Gewinner gegenüber. Tagesspitzenreiter ist Beiersdorf mit +1,96% vor der Deutschen Bank mit +1,19%.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.